Pro-Ject Power Box RS

Immer wieder taucht die Frage auf, ob es Sinn macht, die Pro-Ject Phono Box RS mit der Power Box aufzurüsten.

Phono_Power-1

Meine (selbstverständlich absolut subjektiv-objektive) Antwort: Ja, es macht Sinn. Und wie. Klar ist die Power Box nicht gerade günstig (im Vergleich zur Phono Box). Aber für die letzten Klang-Prozente muss man nun mal tiefer in die Tasche greifen.

So ist die Phono Box RS für sich schon ein ausgezeichneter Phono-Amp und – abgesehen von der makellosen Verarbeitungsqualität und der Bedienfreundlichkeit (die meisten Einstellungen kann man an der Front erledigen!) – auch ohne externe Stromversorgung schon auf einem sehr hohen Klang-Niveau. Einen Tag- und Nacht-Unterschied kann man somit natürlich nicht erwarten.

Das Hör-Erlebnis mit der Akku-Stromversorgung  ist schlicht noch packender.

An dieser Stelle könnten jetzt ganz viele blumige Umschreibungen für diese Behauptung stehen. Weil man über Musik aber eigentlich nicht schreibt, sondern sie hört, schlage ich vor:  Überprüfen Sie diese Aussage bei uns in Wangen.