aa-services übernimmt den Vertrieb von Trafomatic in der Schweiz

Manchmal lohnt es sich, an der Oberfläche zu kratzen, denn die wahren (Audio-) Perlen findet man selten beim Mainstream. Das war auch früher so, wo man sich meterweise durch Stapel von LPs wühlte und ab und an eine Preziose entdeckte, die nicht in der hiesigen Hitparade auftauchte, aber nichts desto trotz (oder gerade deshalb) unglaublich gute Musik enthielt.

Wem es noch nicht aufgefallen ist: Wir (re-)präsentieren hier vor allem Produkte abseits der ausgetretenen Pfade. Geräte, die mit Hingabe, Können und frischen Ideen hergestellt werden und wo sich nicht alles um Werbung und Schein dreht.

Trafomatic Audio
Trafomatic EOS Vollverstärker

Zu diesem auserlesenen Kreis gehört ganz sicher auch die Firma Trafomatic, die schon seit über zwanzig Jahren auf dem Markt vertreten ist und sich als Produzent von Trafos und Uebertragern einen Namen machte, bevor man selber begann, Röhrenamps gemäss eigenen Vorstellungen herzustellen.

Trafomatic Audio
Reference Line One

Die Trafomatic-Amps sind nicht gerade billig, wenn man sie aber gesehen (und natürlich vor allem gehört) hat, weiss man, warum.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.